Unfälle

Wenn es doch mal passiert


Unfälle lassen sich leider nicht immer verhindern, die Gefahr lässt sich jedoch verringern.

Gefährlich sind unter anderem:

 

  • Heiße Getränke, Töpfe, Wasserkocher, ...

  • Spülmittel, Spülmaschienen- und Toilettenreiniger, ...

  • „Gehfrei“ (Kindersitz mit Rollen)

  • alles was klein ist und nicht in Kindermünder gehört (z.B. Erdnüsse, Zigaretten(-kippen), Tabletten, ...)

Bei Vergiftungen bitte umgehende telefonische Benachrichtigung/Nachfrage bei der:

Giftnotrufzentrale Bonn (Tel.: 0228 - 1 92 40)

oder der

Giftnotrufzentrale Berlin (Tel.: 030 - 1 92 40)